Andrea Falter – Kunstausstellung „Dorfskizzen“ (Mai, Simmerath)

Zur diesjährigen Eröffnung des Bauernmuseums Lammersdorf (Simmerath) stellt die Illustratorin Andrea Falter ihre Werke aus. Die Skizzen greifen das alltägliche Geschehen im Dorf auf und zeigen ortstypische Gebäude wie Fachwerkhäuser und Kirche, aber auch Nutzbauten und Szenen am Vennbahnradweg. Um die schnellen Zeichnungen aus einem kleinformatigen Skizzenbuch erlebbar zu machen, werden vergrößerte Farbkopien ausgestellt.

Das Bauernmuseum selber ist ein altes Fachwerkhaus und immer einen Besuch wert. Es wurde genauso eingerichtet, wie es die Vorfahren um die Jahrhundertwende auch taten. Über 3000 Exponate zeugen von der harmonischen, aber auch beschwerlichen Lebensweise Eifeler Vorfahren. Das Museum erweckt bei den Besuchern den Eindruck als wenn sich die Bewohner gerade eben nicht im Hause befinden. Nichts ist abgesperrt, nicht in Vitrinen oder dergleichen versteckt.

Weitere Infos unter der Veranstaltung:
05/05/2019 Andrea Falter – Kunstausstellung „Dorfskizzen“ (Simmerath)

58443145_838867646456390_6051643146658381824_o

Bewerte diesen Workshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.