Aquarell Kurse im herbstlichen September

Kolorieren unterwegs zwischen den Regenpausen oder ein handliches, kleines Farbkästchen für die inspirierenden Momente im Museum: AQUARELL-KURSE IM SEPTEMBER

Thomas Haubold

15/09/2017 – Bonn-Bad Godesberg
Aquarell-Workshop: Malen am Rhein bei Bonn
Wer die Freilichtmalerei liebt und schätzt oder einmal für sich ausprobieren möchte, ist hier in diesem Tages-Workshop genau richtig. Wir treffen uns an der Bastei am Von-Sandt-Ufer und suchen uns den optimalen Ausblick auf das gegenüber liegende Siebengebirge. Nach kurzer Einführung in die Aquarell-Technik „alla prima“ legen wir spontan los mit ersten landschaftlichen Studien und versuchen die uns dargebotenen Impressionen auf dem aufgespannten Papier festzuhalten und zu interpretieren.

16/09/2017 – 17/09/2017 & 23/09/2017 – 24/09/2017- Berlin
Einfach Aquarell & Skizzen zeichnen – mit dem Skizzenbuch Berlin entdecken
Urbanes Zeichen, Urban Sketching, ein Trend, der Städte in der Kunst neu entdeckt, Details und große Gesten des Stadtlebens dokumentiert. In Skizzen, oft mit Aquarellfarben koloriert, werden berühmte und weniger berühmte Orte festgehalten.

Alexa Dilla

17/09/2017 – Köln Lövenich
Aquarell-Workshop: Malen im Kölner Rheinpark
Malerei en plein air für Anfänger: Wer die Freilichtmalerei einmal ausprobieren möchte, ohne große Wege und Mühen auf sich zu nehmen, findet sich in diesem Aquarell-Workshop gut zurecht. Im Herzen von Köln präsentiert sich zwischen Tanzbrunnen und Zoobrücke eine abwechslungsreiche Parklandschaft, die durch die Bundesgartenschauen von 1957 und 1971 nachhaltig geprägt worden ist. Abseits des lebhaften Trubels des zentral gelegenen Wiesenbereichs für Spiel und Sport befinden sich im hinteren Teil des großzügig angelegten Parks ruhige „Gartenräume“, die zu Muße und Entspannung einladen.

Katrin Merle

30/09/2017 – 02/10/2017 – Berlin
Urban Sketching 3-Tage-intensiv-Workshop
Wir werden verschiedene spannende Orte in Berlin mit dem Skizzenbuch besuchen, draußen und drinnen zeichnen und unterschiedliche Herangehensweisen betrachten (wie finde ich das passende Motiv, wie wähle ich einen Bildausschnitt aus, wie reduziere ich, wenn mich die Fülle der Eindrücke überfordert?). Einführung in die Perspektive. Jeder Teilnehmer kann sich seine individuellen Motive aussuchen und mit dem Zeichenmaterial seiner Wahl zeichnen. Kleine Gruppe mit höchstens 6 Teilnehmern.

140828_stuttgarter_platz1

Bewerte diesen Workshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.