Art Düsseldorf 2017 Premiere dieses Wochenende – 80 Galerien aus 21 Ländern

Imi Knoebel Michael Werner Kunsthandel – Copyright: VG Bild-Kunst, Bonn 2017

Vom 17. bis zum 19. November feiert Art Düsseldorf die Premiere auf dem Areal Böhler in Düsseldorf. In diesem einzigartigen Veranstaltungsort präsentieren rund 80 Galerien aus 21 Ländern moderne und zeitgenössische Kunst.

Die Art Düsseldorf verbindet Anerkanntes mit Neuem. Sie führt das Experimentelle und das Kanonisierte in einem direkten Gegenüber unter einem Dach zusammen. Rund 80 etablierte und junge Galerien aus 21 Ländern zeigen moderne und zeitgenössische Kunst (1945-2017).

Im Rahmen der „References“ werden zudem einzelne Meisterwerke und Werkgruppen aus den Jahren vor 1945 präsentiert. Junge Galerien sowie deutsch-ausländische Galeriepartnerschaften werden besonders gefördert.

Die Kunstmesse zelebriert die Regionalität – und begrüßt gleichzeitig auch internationale Teilnehmer.

Mehr Infos zur Veranstaltung

https://www.art-dus.de

AD_Logo_Print-1024x689

Bewerte diesen Workshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.