Von Tulpen bis Quitten: gezeichnetes Herbarium

Lade Karte....

Datum/Zeit
Date(s) - 08/08/2019 - 12/08/2019
12:00 - 18:00

Veranstaltungsort
Botanischer Garten Köln

Kategorien

Mehr von Elke Hanisch

Kontakt
Elke Hanisch - workshops@elkehanisch.de - http://foodandfolklore.de

iCal Vermerke diesen Termin in meinem Kalender
RSS Feed über Veranstaltungen an diesem Ort


Elke Hanisch
Von Tulpen bis Quitten
gezeichnetes Herbarium

Ausstellung im Torhaus des Botanischen Gartens Köln

Vom 8. bis 12. August zeigt die Illustratorin Elke Hanisch im Rahmen von „Kunst im Torhaus“ Arbeiten aus ihrem Botanical-Diary-Projekt: Ein altes Herbarium, gefüllt mit leuchtend farbigen Pflanzenzeichnungen, poetischen Studien und Skizzen von Blumen, Blättern und Früchten.

Öffnungszeiten während der Ausstellung: 12:00 bis 18:00 Uhr

Am Samstag, 10. August, lädt Elke Hanisch ab 17:00 Uhr zur Midissage

Adresse:
Torhaus Nord am Haupteingang des Botanischen Gartens Köln
Alter Stammheimer Weg, 50735 Köln-Riehl
Location auf google maps

Mehr Infos: foodandfolklore.de/Exhibitions


About Elke Hanisch

Als Illustratorin gestalte ich seit rund 19 Jahren Bilder in einem breiten Stil-Spektrum für Projekte aus Werbung, Verlag und Multimedia. Das Zeichnen und Skizzieren mit der Hand auf Papier begeistert mich seit den ersten Aktzeichenkursen, meinem Animationsstudium an der Filmhochschule in Potsdam und vielen tollen Illustrationsaufträgen. Meine Erfahrung und meine Leidenschaft für das Zeichnen nach der Natur möchte ich in meinen Farbstiftzeichnen-Workshops gerne weitergeben.
No Posts for this author.
Bewerte diesen Workshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.