Vernissage David Lynch – Dark Stages

Lade Karte....

Datum/Zeit
Date(s) - 10/11/2017
18:00 - 21:00

Veranstaltungsort
TZR Galerie Kai Brückner

Kategorien

Mehr von

Kontakt
Artist Workshop Admin - info@artistworkshop.de - http://www.artistworkshop.de

iCal Vermerke diesen Termin in meinem Kalender
RSS Feed über Veranstaltungen an diesem Ort


Spätestens nachdem David Lynch 2010 eine der weltweit wichtigsten Auszeichnungen für bildende Kunst, der Kaiserring in Gosslar verliehen wurde, ist auch in Deutschland einer größeren Öffentlichkeit bekannt, dass Lynch nicht nur Filmemacher, sondern auch bildender Künstler ist. Tatsächlich begann dessen Werdegang 1964 mit dem Studium der Malerei an der Pennsylvania Academy of Fine Arts, Philadelphia, USA. Schon seine ersten Bilder dort erzählten düstere Geschichten, in der Story nur angedeutet, in der Stimmungslage aber deutlich ausgearbeitet. Der Schritt zu ersten Filmen wuchs aus der Idee, seinen gemalten Szenen Bewegung und Töne hinzu zu fügen. Auch die bekanntesten Lynch Filme neuere Zeit zeichnen sich durch diese Offenheit der Themen und eine beklemmend düstere Grundstimmung aus. Lynch erhielt den Kaiserring eben für diese einzigartige Verknüpfung malerischer mit filmischer Gestalt.

Schwerpunkt der Ausstellung ‚Dark Stages‘ sind die Lithographien von David Lynch. 2007 entdeckte der Künstler die Druckerei Idem in Paris. In einem Hinterhof der Rue du Montparnasse liegt diese Werkstatt, in der zuvor Fernand Mourlot mit Künstlern, wie Picasso, Matisse oder Braque deren Grafiken produzierte. Lynch verliebte sich in diesen Ort und erkannte in der Lithographie eine Technik, die es ihm ermöglichen sollte, seinen künstlerischen Kosmos in vorher nicht gekannter Weise mit neuen Bildern bereichern zu können.

Mehr Info:
Link zur Facebook-Veranstaltung


Bewerte diesen Workshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.