Workshop „Zwei Wasserfarben“ Aquarell und Gouache mit Aljoscha Blau und Felix Scheinberger

Lade Karte....

Datum/Zeit
Date(s) - 08/12/2018 - 09/12/2018
Workshopzeiten im Beschreibungstext

Veranstaltungsort
AID Akademie für Illustration und Design

Kategorien

Mehr von

Kontakt
Artist Workshop Admin - info@artistworkshop.de - http://www.artistworkshop.de

iCal Vermerke diesen Termin in meinem Kalender
RSS Feed über Veranstaltungen an diesem Ort


Aquarell und Gouache kennt jeder. Aber wie beherrschen wir Sie richtig? Was kann man mit Aquarell erreichen und wo liegen die Vorteile von Gouache? In unserem nächsten gemeinsamen Workshop erforschen wir die beiden farblichen „Schwestern“ und erlernen den Zauber der Wasserfarben. Vermittelt werden Basics und Protools, Technik und Kunst. Wir zeichnen und malen, bringen traditionelle und zeitgemäße Anwendungen ins Spiel und erlernen Grundsätzliches im Umgang mit Gouache und Aquarell.

„Zwei Wasserfarben“ ist ein zweitägiger Workshop der gleichermaßen Anfänger wie Könner anspricht. Die Kursleiter erklären ihre Tricks und Kniffe im Umgang mit Ihren Lieblingstechniken und eröffnen Ihnen die Magie der Farbe.

Die Kursleiter:
Aljoscha Blau, (*1972 in Leningrad) deutsch-russischer Künstler und Bilderbuchillustrator. Seine Illustrationen wurden mehrfach international ausgezeichnet, u.a. mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis und dem Bologna Ragazzi Award. A.Blau lebt in Berlin.
Felix Scheinberger, (*1969 in Frankfurt) deutscher Zeichner und Illustrator, Professor für Illustration an der FH Münster. F.Scheinberger lebt in Berlin.

Kursgebühr: €330,- / Studenten ermäßigt €250,-

Anmeldungen sind ab sofort möglich (bitte per Mail an fscheinberger@web.de). Als angemeldet gilt erst, wer sich per Mail anmeldet und eine Anzahlung  auf die Kursgebühr in Höhe von €130,- unter dem Stichwort „Zwei Wasserfarben“ auf das Konto DE17200700240366306900 von Aljoscha Blau bei der Deutschen Bank gezahlt hat. Anmeldungen sind verbindlich. (Bei einem Rücktritt weniger als zwei Wochen vor dem Termin verfällt die Anzahlung.)

Es gilt das Motto „wer zuerst kommt malt zuerst“!


Bewerte diesen Workshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.