Heute Abend in Köln: Künstlergespräch mit Stian Hole, Thekla Ehring und Ute Behrend

Im Rahmen der Internationalen Kinder- und Jugendbuchwochen 2019 findet heute Abend, unter Leitung der Journalistin und Autorin Ute Wegmann, ein Künstlergespräch über ungewöhnliche Kinderporträts und norwegische Illustrationen und Bilderbuchkunst statt. Die begleitende Ausstellung zeigt Illustrationen des namenhaften norwegischen Bilderbuchkünstlers Stian Hole, gemeinsam mit ausgewählten Positionen der deutschen Fotografinnen Ute Behrend und Thekla Ehling. Ebenso zu Wort kommen wird Maria Linsmann, Kuratorin der Ausstellung.

‚In seinen digitalen Collagen hat Stian Hole Fotografien norwegischer Kinder integriert und bearbeitet. Kinder werden hier zu bildnerischen, ungewöhnlich eigenwilligen Hauptfiguren, abseits von süßlichen Klischees und ohne Modell-Attitüde. Interessante Parallelen dazu finden sich in den fotografischen Kinderporträts der beiden Kölner Fotografinnen. So sind mitunter ähnliche Kindertypen entstanden, doch zeigen sich in der Zusammenschau der ca. 60 ausgestellten Werke dieser drei Künstler neben Übereinstimmungen auch auffällige Kontraste.‘ Auszug Veranstaltungsbeschreibung

Der Eintritt liegt bei 5 € und veranstaltet wird der Abend in Kooperation mit den SK Kinder- und Jugendbuchwochen im Kulturbunker  auf  der Berliner Straße 20 in Köln.

garmans_DSC2756

Bewerte diesen Workshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.