Morgen: Theater-Foto-Event | #copypaste (Mönchengladbach)

Es wird ein Theaterstück! #DRAMA! Nein! Ein Fotoprojekt, mit Diashow, oder noch besser Ausstellung! Mit schweren Goldrahmen auf dunkelroten Wänden Louvre-Stil! Theater! Nein, Foto! Ja was denn jetzt?

#copypaste ist ein medienübergreifendes Projekt, in dem Fotografie und Theater Hand in Hand gehen. Die Entstehung des Theaterstücks wurde fotografisch festgehalten, das Theaterstück hat sich wiederum von den Fotoshootings inspirieren lassen. Durch diesen wechselseitigen Prozess entstand zu dem Thema ‚Rollenbilder‘ das Stück, begleitet durch die Ausstellung, welches einen Blick hinter die Kulissen, Linsen und in die Köpfe unserer Gruppenmitglieder ermöglicht.

Am 29. und 30. November präsentieren 20 Studierende der Kulturpädagogik, im Rahmen des Indoor-Projekts, ein Theaterstück sowie eine Fotoausstellung mit dem Titel #copypaste. Sie beschäftigten sich, mit Hilfe der Medien Theater und Fotografie, damit, ob wir nicht alle gewisse Rollen in der Gesellschaft spielen. Die Frage wo die Trennlinie zwischen Rolle und Selbst verläuft und was „ICH“ eigentlich bedeutet wurde betrachtet. Mit welchen Rollenerwartungen und -klischees werden wir tagtäglich konfrontiert? Kopieren wir nur vorgefertigte Rollen? Imitieren wir letztlich nur das, was uns von anderen vorgelebt wird? Was bedeutet heute eigentlich noch Individualität? Gibt es noch Individualität? Seht selbst!

Karten gibt es für 7€ bzw. 5€ mit Ermäßigung und können unter copypaste@gmx.net reserviert werden.

Hier geht’s zur Facebook Veranstaltung

theater

Bewerte diesen Workshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.