Neue Workshops: Aquarell Kurse mit Thomas Haubold (verschiedene Kurse und Daten)

Aquarell für Anfänger – Locker-leichtes Früchte-Stillleben
Gönnen Sie sich eine kreative Pause, lassen Sie sich inspirieren von exotischen Früchten und erleben Sie, wie die Aquarell-Malerei glücklich machen kann. Nach kurzer Einführung legen wir spontan los und versuchen die Charakteristik der jeweiligen Frucht unter Berücksichtigung von Licht und Schatten „alla prima“ („in einem Zug“) aufs Papier zu bannen. Diese Methode der direkten, spontanen Malerei bietet sich immer dort an, wo es darum geht, die Impression des gewählten Motivs in kurzer Zeit wieder zu geben.
28/09/2019 Bonn-Bad Godesberg – zur Workshopseite

Aquarell für Anfänger – die Lasurtechnik
Einführung in die Lasurtechnik: Durch kleinere Übungen wagen wir uns in angenehmer Atmosphäre Schritt für Schritt an eine der einfacheren Aquarell-Techniken heran. Nachdem wir etwas Sicherheit mit der Farbe gewonnen haben, lassen wir uns auf eine reale Malvorlage ein und untersuchen den Unterschied zwischen Eigenfarbe und Licht und Schatten. Mithilfe der Untermalung ermöglichen wir einen schrittweisen Aufbau des Bildmotivs und erzielen räumliche Tiefe und eine differenzierte Farbgebung. Dabei lassen wir uns durch arrangierte Stilleben inspirieren und erhalten umfassende Informationen, die für den Einstieg wichtig sind.
01/10/2019 boesner Witten – zur Workshopseite
10/10/2019 boesner Perl – zur Workshopseite
01/11/2019 boesner Bremen – zur Workshopseite
02/11/2019 boesner Oldenburg – zur Workshopseite

Let It Flow – Aquarell Nass-in-Nass
Beim Aquarellieren Nass-in-Nass steht der spontane, aber gezielte Schaffensprozess im Vordergrund. Eine gute Möglichkeit, die Technik einmal für sich auszuprobieren, ohne sich gleich überfordert zu fühlen, bietet das Nass-in-Nass-Malen von Reflexionen. Nachdem wir uns in ersten Übungen mit der Technik näher vertraut gemacht haben, nehmen wir uns zur zweiten Hälfte des Tages ein reizvolles Landschaftsmotiv vor. Dabei untersuchen wir die Rolle der Beleuchtung, lernen zu unterscheiden zwischen weichen Übergängen und harten Kanten und erhalten so manchen Tipp und Trick, damit uns das gewählte Motiv gelingt.
07/10/2019 boesner Frankfurt am Main – zur Workshopseite
09/10/2019 boesner Mutterstadt – zur Workshopseite
09/11/2019 Bonn-Bad Godesberg – zur Workshopseite

Zeige mir alle Workshops mit Thomas Haubold

Thomas Haubold

Bewerte diesen Workshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.