Neuer Workshop: Die Kunst Menschen zu zeichnen – Gesichter, Figuren, Details (Februar 2020, Hattingen)

Wir zeichnen, was uns optisch anspricht. Gutes Beobachten ist die Basis der gelungenen Zeichnung. Mit Skizzenbüchern und allerlei Stiften ausgerüstet, erkunden wir die Möglichkeiten der zeichnerischen Darstellung — in der uns eigenen Handschrift.

Wie finde(t) (m)ich mein Motiv? Woher kommt das Licht, wie fällt der Schatten? Wie wähle ich den Bildausschnitt? Wie funktioniert Perspektive? Wann ist mein Bild fertig? Zu diesen und vielen anderen Fragen zu Material und Technik liefert dieser Kurs Antworten.

Dabei ist uns „nichts Menschliches fremd“: Wir zeichnen uns gegenseitig — in Portrait und ganzer Figur. Damit das alles „Hand und Fuß“ hat, beschäftigen wir uns auch mit den Herausforderungen des menschlichen Körpers, den Extremitäten. Außerdem sind wir ganz „Auge und Ohr“ und gehen auch dort ins zeichnerische Detail. Bei der Auseinandersetzung mit Linie und Fläche, mit hell und dunkel, den Nuancen zwischen Schwarz und Weiß und den Farbkontrasten kommt natürlich auch der Spaß nicht zu kurz…

Weitere Infos zum Workshop und zur Anmeldung:
24/02/2020 – 28/02/2020 Die Kunst Menschen zu zeichnen – Gesichter, Figuren, Details (Hattingen)

Zeige mir alle Workshops von Chrisa

Chrisa / Hans-Christian Sanladerer

Bewerte diesen Workshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.