Neuer Workshop mit Victoria Westmacott-Wrede: Radierung (Bonn)

Gerade erst wurden die druckgrafischen Techniken von der Deutschen UNESCO Kommission zum Immateriellen Kulturerbe erklärt. Die Radierung ist eine ebensolche Technik, welche seit Jahrhunderten von vielen Künstlern als eigenem Schwerpunkt oder als grafische Erweiterung der eigenen, künstlerischen Ausdrucksmittel angewandt wurde und wird. In diesem intensiven, fünftägigen Seminar können Anfänger und Fortgeschrittene alle Techniken des klassischen künstlerischen Tiefdrucks bei individueller Betreuung erlernen oder weiter ausarbeiten.

Weitere Infos & Anmeldung unter der Veranstaltung:
09/07/2018 bis 13/07/2018 – Radierung (Bonn)

Victoria Westmacott-Wrede

Bewerte diesen Workshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.