Urban Sketching: „Aus einer neuen Perspektive“

Witten, Gewerkenstraße 2
31.05.2019, 11:30-16:30

Wo kommen die Linien her und wo gehen sie hin? Eine ernsthafte Frage für einen Zeichner, der Stadtmotive festhalten will. Oft stellt die Perspektive einen Prüfstein für Künstler dar, die sich mit Urban Sketching befassen. In diesem Workshop werden Sie den gesamten Themenkomplex unter die Lupe nehmen, sodass Sie klare Antworten zu den häufigsten Fragen bekommen:

  • Wo sind die Fluchtpunkte und wie entstehen in einem Bild mehrere Horizontlinien?
  • Wie kann man die Perspektive gekonnt “verkrümmen” oder sogar brechen?
  • Wie vermittelt man am besten das Gefühl der Räumlichkeit und hebt es sowohl zeichnerisch als auch malerisch hervor?
  • Wie kann man Menschenfiguren korrekt in Szene setzen?

Anmeldung erfolgt unter dem Link:
https://www.kurse-witten.de/kurs/6700

Weitere Infos zum Workshop unter der Veranstaltungsseite:
31/05/2019 Urban Sketching: „Aus einer neuen Perspektive“ (Witten)

Leybovich_Witten_artfreinds_perspektive-005

Bewerte diesen Workshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.