„Arbeitsplatz KUNST“ Künstler*innen öffnen im gesamten Rhein-Kreis Neuss ihre Ateliers

Am ersten Novemberwochenende findet die ursprünglich für Mai geplante Veranstaltung „Arbeitsplatz KUNST“ statt. Es handelt sich um eine interkommunale Kooperation aller Städte und Gemeinden des Rhein-Kreises Neuss.

Das Projekt „Arbeitsplatz KUNST“ bietet die Möglichkeit, Kunst dort zu erleben, wo sie entsteht: in den Ateliers der Künstler*innen. Die unmittelbare Arbeitsumgebung bietet die Chance, ins Gespräch zu kommen und mehr über einzelne Werke sowie die jeweilige persönliche Arbeitsweise zu erfahren.

Etliche neue Werke, zum Teil unter dem Eindruck der Pandemie, sind entstanden und werden in den Ateliers präsentiert. Ein Austausch über die Arbeit von Künstler*innen in den Zeiten von Corona bietet Einblick in die Lebensrealität in der Bildenden Kunst.

Am 6. und 7. November öffnen Künstler*innen im gesamten Rhein-Kreis Neuss ihre Ateliers und freuen sich über einen Besuch. Die Öffnungszeiten sind samstags von 15 bis 19 und sonntags von 11 bis 17 Uhr.

Eine Liste der teilnehmenden Künstler*innen ist unter www.arbeitsplatz-kunst.de/home.htm zu finden.

kunst.png

Bewerte diesen Workshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.