AW unterwegs in Zons (NRW) – En plein air mit Wasserfarbe und Skizzenbuch

Die Sonnenstrahlen am letzten Wochenende ausgenutzt! Man spürt, dass der Wille da ist, gemeinsam mit unserer Urban Sketchers Gruppe Düsseldorf wieder auf Tour zu gehen. Verständlicher Weise übt man sich aber weiterhin in disziplinierter Zurückhaltung. Was einen aber nicht aufhalten kann, allein die Gegend um unseren Wohnort zu erkunden.

Zons ist ein schönes Beispiel für einen kurzen und gar nicht weitläufigen Besuch mit Farbe und Skizzenbuch. Eine große Mühle, die mit einer Mauer umrandete alte Stadt, die Rheinwiesen direkt angrenzend: Es gibt tolle Motive, die sich für ein längeres Verweilen lohnen.

Speziell haben mich die alten knorrigen Bäume direkt ausserhalb der Stadtmauer Richtung Rhein angesprochen. Vor 2 Wochen noch halb im Wasser stehend. Ein kleiner Teich spiegelte den wolkenlosen Himmel. Letzte Woche schon weg und dafür mehr grün und noch mehr Gestrüpp und Strauchwerk. Und, wenn auch nur ganz schnell: Die Mühle durfte dann auch nicht fehlen…

 

Titelbild: ‘Rheinwiesen bei Zons’ Paddy, Wasserfarbe in Skizzenbuch

RheinwiesenZons.png

Bewerte diesen Workshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.