Unknown Artist: ‘Schlafendes Mädchen’

Stilistisch nah dem französischen Maler Claude Vignon, belebt nicht nur das schöne Mädchengesicht, sondern auch die malerische Virtuosität ausgeführter Details das Bild des unbekannten Künstlers.

Barocke Kunsttheorien betrachteten Genrebilder, die ihre Sujets aus dem Alltagsleben bezogen, als minderwertig gegenüber Gemälden mit anspruchsvollen biblischen oder mythologischen Motiven. Wir wissen nicht, ob der Maler beabsichtigte, seinem Werk einen moralisierenden, symbolischen Sinn zu verleihen. Aus dem Lächeln im Schlaf können wir schließen, dass dies eine sehr frühe Wiedergabe des romantischen Themas des Traums eines verliebten Mädchens ist. Aber, vielleicht ruht sie sich auch nur aus. (Quelle: DailyArt)

Unknown Artist – 1620 bis 1622 – Oil auf Leinwand

 

Bild in voller Größe:

sleeping.png

Bewerte diesen Workshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.